Anzeige eleo-zaun

Balkonverkleidung aus Holz

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die die Wärme und Natürlichkeit von echtem Holz schätzen, verschaffen wir Ihnen gerne eine Übersicht über die Anbieter, die Ihnen Ihre professionelle Balkonverkleidung aus Holz liefern können. Es gibt sehr widerstandsfähige und witterungsbeständige Holzarten, aber bei diesem Material kommt es auf die gute Verarbeitung der ausgesuchten Hölzer an. Das natürliche Holz arbeitet auch als Balkonverkleidung weiter und der organische Baustoff ist vielen Herausforderungen ausgesetzt, die ein Fachmann genau kennt. Wer Wert auf einen natürlichen Rohstoff legt, kann als Alternative auch zu Balkonverkleidungen aus Bambus greifen.

Die natürliche Schönheit von Lärchen, Kiefern oder Robinien

Balkone, die aus echtem Holz bestehen oder zumindest damit verkleidet werden, strahlen eine erhabene Eleganz und Wärme aus, die bei Imitaten nicht vorhanden ist. Für viele Menschen sind Materialien wie Metall, Glas oder Edelstahl zu kalt – in der Optik gleichermaßen wie beim Anfassen, Gegenlehnen oder anderen Berührungen aller Art. Sehr gut geeignet sind die einheimischen Hölzer von Lärchen, Kiefern oder Robinien. Wichtig ist die Verwendung von Kernholz, also dem Holz, dass aus der Mitte des Stammes stammt, da neben der hohen Dichte und damit Stabilität auch das geringste “Arbeiten” in der Balkonverkleidung stattfindet. Um die Schönheit der Maserung und die Widerstandsfähigkeit der Balkonverkleidung auf Dauer zu erhalten, muss das Holz fachmännisch grundbehandelt werden. Professionelle Balkonbau-Betriebe sorgen mit der Vorbereitung und den entscheidenden Pflegehinweisen für den Erhalt der einmaligen Atmosphäre, die nur echtes Holz erzeugt.

Der Stil der Balkonverkleidung bestimmt das Gesicht des Hauses

Die weit über Bayern hinaus bekannten rustikalen Holzbalustraden und -verkleidungen sind eine Art der Balkonverkleidung. Die Holzlatten können verschnörkelt oder einfach und gerade gehobelt senkrecht oder waagerecht angebracht werden. Modernes Design bevorzugt oft ebenmäßig und identisch gesägte “Bretter”, die insbesondere durch ihre individuellen Maserungen von ihrem natürlichen Ursprung erzählen. Andere Baustoffe wie Edelstahl oder Eisen verstärken in Kombination mit dem Holz den Kontrast und befördern so die einzigartige Wirkung einer Balkonverkleidung aus natürlich gewachsenem Holz – auch wenn der Pflegeaufwand größer ist als bei anderen Materialien.