Anzeige eleo-zaun

Balkonverkleidung aus Kunststoff

Wenn Sie eine kostengünstige und formschöne Balkonverkleidung aus Kunststoff suchen, stehen wir Ihnen beim Finden eines guten Anbieters in Ihrer Region zur Seite. Kunststoff ist heutzutage ein wetterfestes und wartungsfreies Fassadenmaterial und Sie finden für jeden Zweck und Geschmack die richtige Lösung. Mit dekorativen Aufbereitungen der Oberflächen und des Designs ist eine exklusive Balkonverkleidung zu einem erstaunlich günstigen Preis zu bekommen.

Das Kunststoffmaterial ist mit Fasern verstärkt

Die Technologie, die bei der Herstellung von Kunststoff speziell für den Außenbereich zum Einsatz kommt, ist weit fortgeschritten. In die flexiblen Kunststoffe werden Fasern eingegossen, die die Reißfestigkeit erhöhen und den Schutz gegen Feuchtigkeit verbessern. Starker Wind und ergiebiger Regen stellen modernem Kunststoff vor keine große Herausforderung mehr und können mit anderen Werkstoffen in der Haltbarkeit gut mithalten. Ein weiterer spezifischer Vorteil ist die Herstellung im Gießverfahren, die natürlich alle denkbaren Formen von gerade bis zu kunstvoll geschwungenen Linien ermöglichen. Bei einer Balkonverkleidung mit Holzimitat kann neben der Oberfläche auch die Form der Elemente dem Original nachempfunden sein und dem echten Holz optisch kaum noch nachstehen. Das Anbringen der mit Hohlräumen gegossenen Platten und Leisten ist einfach und das geringe Eigengewicht ermöglicht zusätzlich die Verwendung preisgünstiger Befestigungen und Geländer.

Qualitätsstufen mit unterschiedlichen Eigenschaften

Ja nach zu erwartender Belastung kann die Balkonverkleidung aus verschiedenem Kunststoff bestehen. Wenn die Balkonverkleidung fast ausschließlich als Wind- und Sichtschutz agieren soll, sind die preisgünstigsten Varianten vollkommen ausreichend. Bei Beanspruchungen wie Bewuchs, Begehbarkeit oder als Wand, an die Balkonmöbel angelehnt werden sollen, empfiehlt sich ein stabilerer und hochwertigerer Kunststoff. Die Materialpreise für eine Balkonverkleidung aus Kunststoff beginnen bei unter zehn Euro pro Quadratmeter und reichen bis in das hochpreisige Segment von über hundert Euro pro Quadratmeter. Sie sind preislich eine gute Alternative zu Balkonverkleidungen aus Lochblech. Teure Kunststoffpaneele haben Wärmedämmungseigenschaften und können so zur Nutzung des Balkons auch in kälteren Jahreszeiten führen. Wenn die Balkonverkleidung ein Dach erhält, ist der Weg in einen ganzjährig nutzbaren Wintergarten dann nicht mehr weit.