Anzeige eleo-zaun

Balkongeländer Oberlfächenbehandlung

Balkongeländer aus Metall müssen gegen Korrosion geschützt werden. Korrosion tritt auf, wenn Metalle zeitgleich mit Sauerstoff und Wasser in Berührung kommen. Bei Eisen äußert sich dieser Korrosionsvorgang als Rost. Aus diesem Grund werden Balkongeländer aus Metall beschichtet.

Beschichtungsmöglichkeiten bei Schmiedeeisen

Pulverbeschichtung: Das Verfahren der Pulverbeschichtung ist vor allem aus der Auto-Branche bekannt. Auch im Geländer- und Metallbau wird die Pulverbeschichtung eingesetzt, um die Werkstücke vor Rost zu schützen. Bei der Pulverbeschichtung wird eine Mischung aus Farbpigmenten, Härtern und Bindemitteln elektronisch aufgeladen. Die so aufgeladene Pulverwolke strebt danach, seine Ladung abzugeben und legt sich daher auf das Metall. Mit der Pulverbeschichtung wird eine hohe Witterungsbeständigkeit erzielt.

Zinkphosphatierung: Zinkphosphatierung ist die Beschichtung eines Werkstücks mittels Galvanotechnik (benannt nach dem Physiker Luigi Galvani). Bei der Galvanotechink wird das Schmiedeisengeländer in ein galvanisches Bad getaucht.

Feuerverzinkung: Bei der Feuerverzinkung wird das Werkstück bei hohen Temperaturen in geschmolzenes Zink getaucht. Eisen und Zink bilden so eine korrosionsbeständige Legierung. Stahl kann so effektiv gegen Korrosion geschützt werden, ohne dass es einer Pflege bedarf.

Schmiedeeisengeländer können teilweise auch unbehandelt bezogen werden. Die Korrosion des Materials wird in diesem Fall als “Edelrost” bezeichnet und als besonderes Gestaltungselement eingesetzt.

Oberflächenbehandlung bei Aluminium

Aluminium besitzt eine natürliche Schutzschicht, die das Material gegen Korrosion schützt. Möchte man ein jedoch ein farbiges Balkongeländer aus Aluminium, so bietet sich auch hier das Verfahren der Pulverbeschichtung an.

Desweiteren sind Aluminiumgeländer oftmals in eloxierter Ausführung erhältlich. Beim Eloxieren wird die oberste Metallschicht in Oxid umgewandelt. Eloxieren beruht auf dem Prinzip der Elektrolyse. Nach dem Eloxieren ist das Aluminium noch besser vor Korrosion geschützt.